Mittwoch, 7. Dezember 2016

Landschulheim Schloss Heessen

Seiteninhalt

 

Physik macht Spaß

 

Am 12.3.2014 fuhren Frau Engelmann, Frau Dr. Koch und Frau Dullau (Praktikantin) zusammen mit den Klassen 6a und 6b zur PHÄNOMENTA nach Lüdenscheid.

Nach einer schier endlos erscheinenden Wartezeit auf den Reisebus saßen um 11 Uhr endlich alle glücklich auf ihren Sitzen. Erleichtert verputzten die SchülerInnen ihr Frühstück und tauschten wichtige Handy-Informationen aus.

 

In Lüdenscheid angekommen, war aber das Warten schnell vergessen. Da wurde sofort auf dem Rad gestrampelt, bis die Videokamera genug Strom hatte, es wurden magnetische Brücken gebaut und veränderte Spiegelbilder bestaunt. 

Wie funktioniert Strom?
Wie entsteht ein Blitz?
Wie sieht Radioaktivität aus?

Was von Physikern bereits erforscht wurde, kann in der PHÄNOMENTA noch einmal praktisch nachvollzogen werden. Hier erleben SchülerInnen die Welt der Wissenschaft hautnah, wirklich zum Anfassen: Die PHÄNOMENTA ist DAS Science Center in Nordrhein-Westfalen und bietet 130 Stationen mit Experimenten zum Ausprobieren, Nachdenken und Spaß haben.

 

Ob Elektrizität oder Magnetismus, optische Illusionen oder akustische Täuschungen: Manche Versuche sind verblüffend einfach - und andere einfach verblüffend!
Das moderne Museum mit einer interaktiven Ausstellung voller Experimente begeistert wirklich jeden, jung und alt, Technikfreaks und Physikmuffel.

Der Shop, in dem kleinere physikalische Spielzeuge gekauft werden konnten, wurde am Ende unserer Besuchszeit belagert und manch einer investierte sein Geld hier, statt in Kuchen oder Chips.

 

Nach einer abenteuerlichen Rückfahrt kamen wir zwar verspätet aber gut gelaunt am Schloss an. So könnte Schule jeden Tag sein.     ;-)

 

KOH

 

 

Bildergalerie:

SeitenanfangDruckversionEmpfehlenZurück zur letzten Seite
           
< Dezember 2016 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1