Seiteninhalt

Verkehrsunfall

Montag, 22. Juli 2019, 16:08 Uhr - BAB 2 Ri. Hannover

Am Montag Nachmittag kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 2 in Fahrtrichtung Hannover Höhe km 355. Die Oelder Kräfte wurden mit dem Stichwort "LKW gegen PKW, eine eingeklemmte Person" gegen 16:08 alarmiert. Bei Eintreffen des Rettungsdienstes, befand sich die Person bereits außerhalb des Unfallfahrzeuges und konnte direkt medizinisch versorgt werden. Die Feuerwehrkräfte sicherten die Einsatzstelle, stellten den Brandschutz sicher und auslaufende Betriebsstoffe wurden abgebunden. Zudem wurde der Rettungsdienst unterstützt. Der Fahrer des PKW wurde mittels Rettungshubschrauber in eine Bielefelder Fachklinik geflogen.